Literatur

in der Kleber Post

Für drei Tage, vom 25. bis zum 27. Oktober 1963, war Saulgau die Hauptstadt der deutschen Nachkriegsliteratur, die Kleber Post der Treffpunkt der deutschen Literaten um Günter Grass, Hans Magnus Enzensberger, Walter Jens und Hans Werner Richter. Dieser Tradition verbunden präsentieren wir spannende Lesungen und interessante Vorträge in unserer Veranstaltungsreihe “Literatur in der Kleber Post”.

Veranstaltungen

Newsletter

der Kleber Post

Sie wollen keine Veranstaltungen verpassen und möchten gerne über Neuigkeiten unseres Hotels informiert werden? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung zu unsererm Newsletter. Ihr Daten werden nicht weitergegeben und nur für interne Zwecke verwendet.

Zur Anmeldung

Kultur in der Region

Konzerte - Theater - Kleinkunst - Unterhaltung 

Das kulturelle Leben in Bad Saulgau hat viele interessante Facetten. In der Galerie „Die Fähre“, Hauptstraße 102/1 und in der Galerie „Altes Kloster“ finden regelmäßig interessante Ausstellungen statt.

Infos über das Städtische Kulturamt Bad Saulgau Tel.: 07581 / 207 - 160.

KONZERTE

Die Stadt Bad Saulgau unterhält seit 1992 die Kammermusikreihe „Bad Saulgauer Konzerte“ zur Förderung der klassischen und zeitgenössischen Musik. Sie bietet renommierten Ensembles und aufstrebenden jungen Künstlern, die sich durch besondere musika-lische Leistungen auszeichnen, mit einem Fazioli-Flügel und einer transparenten Saalakustik ein adäquates und inspirierendes Forum. Durch die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat gastieren in diesem Rahmen Preisträger und Stipendiaten der „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“, daneben aber auch internationale Spitzen-ensembles, wie das „Artemis Quartett“ oder das „Guarneri Trio Prag“, das regelmäßig zu Gast bei den „Bad Saulgauer Konzerten“ ist.

Vorverkauf, Informationen zum aktuellen Programm: Tourist-Information, Tel. 07581-2009-22
Infos auch an der Rezeption der Kleber Post


THEATER

Bad Saulgau hat eine lange Theatertradition, und die Liste der hier aufgetretenen Schauspieler liest sich wie ein „who is who“ des Deutschen Theaters: Von Josef Meinrad und Bernhard Minetti über Elisabeth Flicken-schildt bis hin zu Sonja Kirchberger und Angelica Domröse reicht die Reihe der Künstler, die in Saulgau gastierte. Mit einem Spielplan, der besonderen Wert auf künstlerisch wertvolle Inszenierungen und schauspielerische Qualität legt, bietet das Theater Bad Saulgau jedes Jahr neun Aufführungen aus dem Bereich des Sprechtheaters an: Klassiker und Krimis, Komödien und Zeitstücke, Dramen und Schwänke. Renommierte Tourneetheater und feste Bühnen, Landesbühnen und freie Theater sind während der Theater-saison jeweils zu Gast in Bad Saulgau und bieten nicht nur beste Unterhaltung, sondern auch einen Einblick in das zeitgenössische Theaterschaffen im deutschsprachigen Raum.

Vorverkauf, Informationen zum aktuellen Programm: Tourist-Information, Tel. 07581-2009-22
Infos auch an der Rezeption der Kleber Post


KLEINKUNST UND UNTERHALTUNG

Unterhaltung muss nicht seicht sein. Anspruchsvolles Kabarett mit Tiefgang, Kleinkunst ganz groß: Das Programm präsentiert in diesem Bereich Künstler und Kabarettisten, die sich durch inhaltliche wie musikalische Substanz, durch Kreativität und Innovationskraft auszeichnen. Namhafte Künstler der internationalen Kleinkunstszene und junge Talente stehen dabei für eine Form der Unterhaltung, die auf Kopf und Bauch gleichermaßen zielt.

Vorverkauf, Informationen zum aktuellen Programm: Tourist-Information, Tel. 07581-2009-22
Infos auch an der Rezeption der Kleber Post


Gästekarte

An allen diesen Veranstaltungen können die Gäste gegen Vorlage der Bad Saulgauer Gästekarte kostenlos oder ermäßigt teilnehmen. Die Gästekarte erhalten Sie an der Rezeption des Kleber Post Hotels. Die Gästekarte muss in der Tourist-Information Bad Saulgau (Im Stadtforum Bad Saulgau) abgestempelt werden, damit diese gültig wird.